Wie es funktioniert - Acrediuses Intelligente Analyse

Bessere Geschäftsmöglichkeiten sind durch Trust-Signals erkennbar. Acredius misst und analysiert die Faktoren, die zum Erfolg führen - wie positive Kundenrezensionen, gewonnene Auszeichnungen und Social Media Scoring. Sie benötigen also nur drei einfache Schritte zu Ihrem Kredit.

1. Sagen Sie uns, was Sie brauchen

Geben Sie den auszuleihenden Betrag und die Anzahl der Zahlungsraten ein. Sie erhalten dann unmittelbar eine erste Schätzung des Zinssatzes und der monatlichen Rückzahlungen.

2. Geben Sie Ihr Unternehmen ein

Erzählen Sie uns über Ihr Unternehmen, Projekt oder Ihre Idee. Sie entscheiden, welche Informationen Sie eingeben, aber denken Sie daran: Je mehr wir über Ihr Unternehmen wissen, desto genauer ist die Risikoklasse und desto fairer ist der Zinssatz. Geben Sie uns eine klare Vorstellung, um die Wahrscheinlichkeit einer Finanzierung zu erhöhen und um noch günstigere Konditionen zu erreichen.

3. Glänzen Sie!

Überzeugen Sie unsere Investoren, dass das, was Sie planen, eine Investition wert ist! Je deutlicher das Bild für unsere Investoren ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihr Projekt finanziert wird.

Was geschieht dann?

Sie werden dann Ihre Risikoklasse und den vorgeschlagenen Zinssatz sehen. Genehmigen Sie diese und Ihr Projekt wird direkt live geschaltet.

 

Die Investoren werden die Details Ihres Projekts, einschließlich Risikoklasse und Zinssatz, sehen. Während die Übersicht über Ihr Projekt auf der Acredius-Website sichtbar ist, haben registrierte Investoren einen detaillierten Überblick und können durch den Erwerb von Darlehensforderungen sofort investieren.

 

Möglicherweise haben Sie die ersten Kreditforderungen innerhalb weniger Minuten nach dem Going Live bestätigt!

Szenarien für das Wachstum

Ob Sie ein Start-up oder ein etabliertes Unternehmen sind, es gibt Momente, in denen Sie einen Finanzschub benötigen.

Acredius ist Ihr Weg zu schneller Liquidität.

Ihr Start-up

Sie haben eine großartige Idee, aber nicht die nötige Unterstützung, um es umzusetzen?

 

Sie brauchen nicht die Krawatte ausgraben und Ihre Schuhe für einen Besuch zur Bank polieren. Mit Acredius wird Ihr Antrag schnell und einfach online gestellt. Sie müssen auch keinen vollständigen Geschäftsplan hochladen - es sei denn, Sie wollen es.

 

  • Wir akzeptieren alle Start-ups, die als Unternehmen angemeldet sind - und verlangen keine 3-Jahres Bilanz.

  • Wir berücksichtigen Testberichte, Social Media Resonanz, gewonnene Auszeichnungen und andere nicht-konventionelle Daten.

  • Unsere Lösung benötigt ein Minimum an Aufwand und Bürokratie für maximale Erfolgschancen.

 

Sparen Sie sich die Kopfschmerzen beim Suchen einer Finanzierung mit Acredius Seed und Pre-Seed Microfinance.

 

Schnelle Liquidität

Warten Sie darauf, dass die Kunden endlich ihre Rechnungen begleichen? Müssen Sie eine Liquiditätslücke schließen?

 

Sie sind gut im Geschäft, aber während die Einnahmen eingehen, reicht der Kontostand derzeit nicht aus. Sie könnten zur Bank gehen, um einen kurzfristigen Kredit aufzunehmen - aber der Zinssatz ist weniger als einladend. Es ist Zeit, Acredius zu testen.

 

  • Unsere Bearbeitung ist so schnell, wie Ihr Antrag einfach ist.

  • Sie erhalten ein sofortiges Zinsangebot und es besteht eine hohe Bewilligungsrate.

  • Der von uns angebotene Zinssatz ist meist niedriger als der von den Banken.

 

Führen Sie Ihr Geschäft mit einem einfachen Acredius-Kredit zum Erfolg.

Auf Wachstum setzen!

Haben Sie große Pläne, die viel Geld benötigen?

 

Als ein etabliertes Unternehmen müssen Sie manchmal auch investieren. Egal, ob Sie Kapital für Forschung und Entwicklung, oder eine teure Maschine für zukünftiges Wachstum brauchen, Investitionen kosten Geld. Es besteht immer ein inhärentes Risiko, weshalb die Bank möglicherweise nicht so hilfreich ist, wie Sie sich es wünschen. Testen Sie die Alternative. Testen Sie Acredius.

 

  • Auf Acredius ist ein Pool von Anlegern, die gerne investieren möchten, und nicht ein Verwaltungsrat, der nur das Risiko minimieren möchte.

  • Acredius berücksichtigt viel mehr als nur Ihre finanzielle Position, um die Kreditwürdigkeit zu beurteilen.

  • Der Antrag eines Acredius-Darlehens verlangt erheblich weniger Ressourcen.

 

Beschreiben Sie Ihre Bedürfnisse und machen Sie Ihr Unternehmen erfolgreich!

Intelligente Bewertung

Es gibt viel mehr Indikatoren für einen zukünftigen Erfolg als die aktuelle Bilanzaufstellung. Neben einigen traditionellen Methoden zur Bewertung der Kreditwürdigkeit analysiert Acredius nicht-konventionelle
Daten wie Social-Media-Profile, Kundenrezensionen, gewonnene Preise und vieles mehr.

 

Die Risikokategorien reichen von A + bis D, wobei A + am sichersten und D am unsichersten ist. Projekte der Kategorie E werden abgelehnt.

Bequem und Digital

Bekommen Sie ein sofortiges Erfolgserlebnis mit einem Minimum an Aufwand. Geben Sie einfach Ihre Antworten auf unsere einfachen Fragen bequem von zu Hause oder vom Büro aus ein.

 

Der Prozess ist fast papierlos. Sie müssen lediglich einen Identitätsnachweis hochladen. Ein Geschäft auf der Acredius-Plattform wird ohne langwierige Verhandlungen, Anwaltskosten oder viel Bürokratie abgewickelt.

looking for projects to invest teaser

Keine versteckten Kosten

Registrieren Sie sich kostenlos bei Acredius.
Keine Identifizierungsgebühr!
Veröffentlichen Sie Ihr Projektprofil kostenlos im Investorenpool von Acredius.
Eine Gebühr von 1% bei erfolgreichem Abschluss eines Kreditvertrages.
Der Zinssatz für Ihren Kredit richtet sich nach Ihrer Risikoklasse - die Sie durch die Einbeziehung aller relevanten Trust-Signals beeinflussen können.

Sicher und geschützt

Als Plattform und Unternehmen ist Acredius sicher, geschützt und reguliert.

Acredius ist in der Schweiz niedergelassen und entspricht den Schweizer Vorschriften.

Die von uns genutzten sicheren Server befinden sich in einem Bunker in der Schweiz. Zuverlässigkeit ist gewährleistet.

Die SSL-Verschlüsselung sichert die Daten, die zwischen dem Benutzer und dem Acredius-Server gesendet werden. Alle Passwörter der Benutzerkonto sind verschlüsselt.

Allgemeine Fragen

FAQ Kreditnehmer

FAQ Investoren

ÜBER ACREDIUS

Wen kontaktiere ich, wenn ich eine Frage habe?

Schreiben oder rufen Sie uns an, wenn Sie hier in den FAQs keine Antwort auf Ihre Frage finden. Wir helfen gerne:
E-Mail info(at)acredius.ch
Telefon +41 79 797 09 83

GESCHÄFTSMODELL VON ACREDIUS

Wird Acredius von der Schweizer Finanzbehörde reguliert?

Acredius ist ein amtlich zugelassener Finanzintermediär und Mitglied von PolyReg (www.polyreg.ch), die von der eidgenössischen Kontrollstelle für die Bekämpfung der Geldwäscherei anerkannte Selbstregulierungsstelle.

Was macht CRIF?

CRIF ist der führende Anbieter von Geschäftsinformationen für den Finanzsektor in der Schweiz. Acredius arbeitet mit CRIF zusammen, um die Bonität der Kreditnehmer zu verbessern. Acredius verwendet CRIF-Daten als eine der Variablen für die Acredius-Bewertung. Für weitere Informationen über CRIF, siehe CRIF Website.

Was macht FriendlyScore?

Durch die Auswahl von FriendlyScore erhöhen Kreditnehmer die Genauigkeit ihrer Acredius-Kreditwürdigkeit. FriendlyScore ist ein Dienst, der Ihre Kreditwürdigkeit anhand Ihrer Internetpräsenz, insbesondere der von Ihnen bereitgestellten Social-Media-Profile, berechnet. Acredius arbeitet mit FriendlyScore zusammen, um die Bonität der Kreditnehmer zu verbessern. Acredius verwendet FriendlyScore-Daten als eine der Variablen für die Acredius-Bewertung.
Für weitere Informationen, siehe FriendlyScore Website.

MIT ACREDIUS INVESTIEREN UND AUSLEIHEN

Gibt es ein Minimum und Maximum für die Darlehenslaufzeit?

Die Mindestlaufzeit oder Dauer, innerhalb derer der Kredit für ein Projekt vollständig zurückgezahlt werden muss, beträgt drei Monate. Die maximale Kreditlaufzeit beträgt fünf Jahre, d. h. 60 Monate. Daher muss jeder Acredius-Kredit spätestens innerhalb von 60 Monaten vollständig zurückgezahlt werden.

Kann ich gleichzeitig Investor und Kreditnehmer sein?

Wenn Sie sich für ein Acredius-Konto registrieren, wählen Sie zwischen der Rolle des Investors oder des Kreditnehmers. Es ist nicht möglich, gleichzeitig Kreditnehmer und Investor zu sein.

Muss ich ein Konto erstellen, um bei Acredius zu investieren oder Geld zu leihen?

Um den Acredius-Service und die Acredius-Plattform zu nutzen, müssen Sie ein Konto erstellen, d.h. sich registrieren.
Die Registrierung ist kostenlos, schnell und online. Um sich als Kreditnehmer anzumelden, geben Sie hier einen Kreditbetrag und eine Laufzeit ein und klicken Sie auf "Holen Sie sich Ihr Angebot".Um sich als Investor anzumelden, klicken Sie hier.

Kann ich mein Acredius-Konto löschen?

Sie können Ihr Acredius-Konto jederzeit löschen, sofern kein mit Ihnen verknüpftes Projekt aktiv ist.
Als Kreditnehmer bedeutet dies, dass, wenn Sie ein Projekt erstellt und eine Finanzierung erhalten haben, die Darlehenslaufzeit abgelaufen sein muss und der Kredit vollständig zurückgezahlt werden muss, bevor Sie Ihr Konto löschen können. Wenn Sie als Investor in ein Projekt investiert haben und noch nicht vollständig rückerstattet wurden, können Sie Ihr Konto noch nicht löschen.

Was passiert, wenn sich meine persönlichen Daten nach meiner Registrierung ändern?

Sollten sich Ihre Daten, zum Beispiel Ihre Adresse, ändern, bearbeiten Sie bitte Ihre Kontoinformationen entsprechend in Ihren Profileinstellungen. Aus rechtlichen Gründen müssen Ihre Angaben korrekt sein. Sie können uns auch direkt kontaktieren:
E-Mail info(at)acredius.ch Telefon +41 79 797 09 83

Erhält ein Investor das Stimmrecht im Unternehmen?

Investoren erhalten kein Stimmrecht in den Unternehmen, in die sie investieren. Investoren kaufen Kreditforderungen über Acredius, nicht Vorzugsaktien oder Aktien, die von den Kreditnehmern mit Zinsen erstattet werden. Investoren erhalten somit kein Eigenkapital über Acredius.

ÜBER KREDITNEHMER UND INVESTOREN

Wer kann über Acredius Geld leihen?

Jeder der eine gewerblich eingetragene Firma mit Firmenanschrift und Bankverbindung in der Schweiz oder in Liechtenstein vertritt, kann sich als Kreditnehmer bei Acredius registrieren.

Kann ich über Acredius als Privatperson ausleihen?

Derzeit können sich Privatpersonen nicht als Kreditnehmer auf der Acredius-Plattform registrieren. Um einen Kredit über Acredius zu erhalten, müssen Sie eine gewerblich registrierte Firma mit Firmenanschrift und Bankkonto in der Schweiz oder in Liechtenstein vertreten.

Wer sind die Investoren von Acredius?

Die Registrierung als Investor auf der Acredius-Plattform steht Handelsunternehmen mit Geschäftsstellen in der Schweiz oder Liechtenstein sowie natürlichen Personen mit Wohnsitz in der Schweiz oder Liechtenstein, die mindestens 18 Jahre alt sind und ein Bankkonto in der Schweiz oder Liechtenstein haben, offen.Minderjährige (d. h. Personen unter 18 Jahren) und Personen mit Wohnsitz außerhalb der Schweiz und Liechtenstein sind derzeit von der Nutzung der Acredius-Plattform ausgeschlossen.

ÜBER DAS VERLEIHVERFAHREN

Gibt es einen Mindest- und Höchstbetrag, den ich ausleihen kann?

Der kleinste Kreditbetrag, den Sie beantragen können, beträgt 5 000 CHF. Der höchste Betrag beträgt 1 000 000 CHF.

Kann ich nur in Schweizer Franken ausleihen?

Zu diesem Zeitpunkt muss der Acredius-Kredit in Schweizer Franken sein.

Kann ich ein Projekt auf Acredius einrichten, den Prozess unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen?

Nachdem Sie Ihr Acredius-Konto eingerichtet haben, können Sie sich jederzeit wieder abmelden und wieder anmelden. Sie können sich daher die Zeit nehmen, die Sie benötigen, um Ihre Kreditanfrage abzuschließen.

Kann ich meinem Projekt einen weiteren Administrator hinzufügen?

Derzeit kann nur ein Acredius-Konto, d. h. ein einzelner Benutzer, der Administrator eines Projekts sein. Es ist nicht möglich, einen anderen Benutzer als Verwalter desselben Projekts hinzuzufügen.

Warum muss ich meine ID hochladen, wenn ich nach einem Kredit frage?

In Übereinstimmung mit dem Geldwäschereigesetz ist es, wenn eine Geschäftsbeziehung über einen Finanzintermediär wie Acredius hergestellt wird, Aufgabe des letzteren, die Identität des Kreditnehmers zu überprüfen.

Speichert oder hält Acredius meine Social-Media-Daten?

Acredius hat keinen Zugriff auf Ihre Social-Media-Profile.
Sollten Sie sich dazu entschließen, FriendlyScore zu erlauben, Ihre Social-Media-Profile zu bewerten, tun Sie dies gemäß deren allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Was passiert, wenn ich Acredius erlaube, meine Social-Media-Profile zu sehen?

Acredius arbeitet mit FriendlyScore zusammen, ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen, das basierend auf Ihren Social-Media-Profilen einen Social-Credit-Score berechnet. FriendlyScore stellt Acredius dann diese Bewertung zur Verfügung und wir integrieren sie in die Gesamtbewertung von Acredius.
Bevor Sie FriendlyScore Ihre Social-Media-Profile zeigen, werden Sie darüber informiert, welche Daten berücksichtigt werden. Typischerweise betrifft dies Ihre Basisprofile (Name, Profilbild, Schlagzeilen, aktuelle Positionen, Tweets, öffentlich geteilte Informationen, usw.).
Für weitere Details zur Privatsphäre von FriendlyScore, siehe FriendlyScore Datenschutz-Bestimmungen.

Warum möchte ich mehr Informationen zur Verfügung stellen, als es zwingend ist?

Je mehr Informationen Sie zur Verfügung stellen, desto genauer wird Ihre Risikobewertung sein, was sich direkt auf Ihren Zinssatz auswirkt.

Was kostet die Registrierung bei Acredius?

Die Registrierung auf der Acredius-Plattform ist kostenlos.

Wer muss den Kreditvertrag unterzeichnen?

Der Unterzeichner des Kreditvertrags muss ein offizieller und rechtsverbindlicher Vertreter der im Kreditvertrag genannten Gesellschaft sein. Der Acredius-Kontoinhaber, der die Einzelheiten des Kreditantrags angibt, muss eine bevollmächtigte Partei oder ein Vertreter der Gesellschaft sein, muss jedoch nicht notwendigerweise der Unterzeichner des Vertrags sein.

Wer sind die Parteien im Kreditvertrag?

Der Kreditvertrag ist ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen Ihnen, dem Kreditnehmer, und der Acredius AG.

Kann ich meinen Kredit früher als ursprünglich vereinbart zurückzahlen? Wenn ich das tue, fallen mir dann Gebühren an?

Sie können den gesamten Kreditbetrag zurückzahlen und die Schulden in einem Pauschalbetrag, einschließlich Gebühren und Zinsen, jederzeit ohne zusätzliche Kosten begleichen.

Kann ich meine Rückzahlungen aufschieben (z. B. Rückzahlung von Raten sechs Monate später als vereinbart)?

Sie müssen die Raten gemäß dem im Kreditvertrag festgelegten Zeitplan zurückzahlen. Für alle Projekte wird die Rate einmal im Monat festgelegt, beginnend einen Monat, nachdem Sie die Investitionssumme erhalten haben.

Kann ich meinen Zahlungsplan personalisieren (z. B. vierteljährlich, oder jährlich)?

Der Tilgungsplan wird derzeit einmal monatlich festgelegt, beginnend einen Monat, nachdem Sie die Investitionssumme erhalten haben.

Was, wenn ich meine Meinung ändere und ich mein Projekt zurückziehen möchte?

Sobald Ihr Projekt vollständig finanziert ist, können Sie es nicht zurückziehen, da es bindend ist. Wenn Sie jedoch nach Ablauf der ersten 14 Tage der Investitionsperiode nicht den gewünschten Finanzierungsbetrag erhalten, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Projekt zu stornieren und zurückzuziehen.

ZAHLUNGSFÄHIGKEIT

Was passiert, wenn ein Investor die Frist für die Übersendung der Finanzierung verpasst?

Kommt der vereinbarte Investitionsbetrag nicht pünktlich an, sendet Acredius eine Mahnung an den Investor und setzt ihm eine Frist für die Überweisung der Gelder. Das Acredius-Team stellt sicher, dass alle mit der Überweisung verbundenen Probleme gelöst werden.

ÜBER INVESTOREN UND KREDITNEHMER

Wer kann Acredius-Investor werden?

Jede Person, die mindestens 18 Jahre alt ist, ihren Wohnsitz in der Schweiz oder in Liechtenstein hat und ein Bankkonto in der Schweiz oder in Liechtenstein hat, kann sich als Investor auf der Acredius-Plattform registrieren.
Darüber hinaus können sich Vertreter von dem in der Schweiz oder in Liechtenstein registrierten Unternehmen als Investor bei Acredius registrieren.
Personen mit Wohnsitz außerhalb der Schweiz oder Liechtenstein und Gesellschaften, die ausserhalb der Schweiz oder Liechtenstein registriert sind, können die Acredius-Plattform derzeit nicht nutzen.
Minderjährige (d.h. Personen unter 18 Jahren) sind von der Nutzung der Acredius-Plattform ausgeschlossen.

Wer sind die Kreditnehmer auf Acredius?

Kreditnehmer, die die Acredius-Plattform nutzen, sind Unternehmen mit Handelsregistern und Sitz sowie ein Bankkonto in der Schweiz oder in Liechtenstein.

ÜBER DAS INVESTITIONSVERFAHREN

Wie kann ich über Acredius investieren?

Die Übersicht über kürzlich erstellte und aktive Projekte ist auf der Acredius-Website öffentlich sichtbar. Dazu gehören Projekttitel, Risikoklasse, Branche und der gewünschte Kreditbetrag, nicht jedoch der Name des Kontoinhabers oder der Name des Unternehmens.
Detaillierte Beschreibungen der Projekte auf der Acredius-Plattform sind nur für registrierte Acredius-Investoren sichtbar. Nach der Registrierung bei Acredius als Investor können Sie alle Projekte durchsuchen und entscheiden, in welches Projekt Sie investieren möchten. Sie können Kreditforderungen (sogenannte "Tickets") entsprechend dem Betrag, den Sie investieren möchten, erwerben. Am Ende der Investitionsperiode (oder wenn 100% der Kreditforderungen erworben wurden) müssen Sie den Kreditbetrag innerhalb von 10 Tagen überweisen.Rückvergütungen mit Zinsen beginnen einen Monat später.

Gibt es einen Mindest- und Höchstbetrag für meine Investition?

Sie müssen mindestens 200 CHF anlegen. Es gibt keine Obergrenze für Investitionen über Acredius.

Kann ich nur in Schweizer Franken investieren?

Zu diesem Zeitpunkt müssen Acredius-Investitionen in Schweizer Franken erfolgen.

Kann ich in mehr als ein Projekt investieren?

Sie können in so viele Projekte investieren, wie Sie möchten.

Kann ich noch in ein Projekt investieren, wenn bereits 100% der Kreditforderungen erworben wurden?

Sobald 100% der Kreditforderungen eines Projekts erworben wurden, wird das Projekt automatisch geschlossen und es sind keine weiteren Investitionen mehr möglich.

Welche Daten muss ich angeben, um mich bei Acredius als Investor anzumelden?

Investoren müssen bei der Registrierung bei Acredius Vor- und Nachname, Adresse, Nationalität und Geburtsdatum angeben. Je nach Art des Investors können einige zusätzliche Informationen erforderlich sein. Wenn Sie beispielsweise der gesetzliche Vertreter eines Investors sind, müssen Sie eine Prokura hochladen.

Was kostet die Registrierung bei Acredius?

Die Registrierung auf der Acredius-Plattform ist kostenlos.

Wer sind die Parteien im Investitionsvertrag?

Der Investitionsvertrag ist ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen Ihnen, dem Investor, und der Acredius AG.

Wie sieht das Verfahren nach dem Kauf von Kreditforderungen aus?

Die Investitionsperiode, während der Kreditforderungen erworben werden können, beträgt in der Regel 14 Kalendertage und kann vom Kreditnehmer verlängert werden.
Am Ende der Investitionsperiode können drei Szenarien auftreten:
1. 100% der Kreditforderungen wurden gekauft: Die Finanzierung ist genehmigt, und die Investoren haben 10 Tage Zeit, die vereinbarte Finanzierung bereitzustellen. Die Investitionsperiode kann kürzer als 14 Tage sein, wenn 100% des Kreditbetrags früher erreicht werden.
2. 80-99% der Kreditforderungen wurden gekauft: Der Kreditnehmer kann entscheiden, ob er eine Teilfinanzierung akzeptiert oder ablehnt. Wenn der Kreditnehmer akzeptiert, haben Investoren 10 Tage, um die Finanzierung zu liefern.
3. Weniger als 80% der Kreditforderungen wurden erworben: Der Kreditnehmer kann wählen, ob er die Investitionsperiode verlängert oder die Kreditanfrage stoppt. Im letzteren Fall erhält der Kreditnehmer keine Finanzierung und die zum Erwerb der Kreditforderungen bereiten Investoren werden über den Nichterfolg des Projekts informiert.

Wie oft erhalte ich Zinszahlungen?

Investoren erhalten monatlich Kapital- und Zinszahlungen, beginnend einen Monat, nachdem der Kreditnehmer die Finanzierung erhalten hat.

Was passiert, wenn ich meine Meinung ändere und meine Kreditanträge zurückziehen möchte?

Kreditforderungen können nicht zurückgenommen werden, da sie gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Acredius-Plattform verbindlich sind.

Sind Verhandlungen zwischen Kreditnehmern und Investoren möglich?

Da es keinen direkten Kontakt zwischen Kreditnehmern und Investoren gibt, kann es zwischen den Parteien keine Verhandlungen geben.

Kann ich meine gekauften Kreditforderungen an andere Investoren weiterverkaufen?

Acredius hat keinen Sekundärmarkt. Als Investor schließen Sie Ihren Vertrag mit der Acredius AG, und die Kreditforderungen können nicht an Dritte verkauft werden.

ZAHLUNGSFÄHIGKEIT

Was passiert, wenn der Kreditnehmer eine Zahlung verpasst?

Acredius informiert die Investoren unverzüglich über etwaige Rückzahlungsverzögerungen.
Bei Zahlungsverzug, sendet Acredius im Namen des Investors eine Mahnung per E-Mail an den Kreditnehmer und setzt eine Frist für die Rückzahlung. Das Acredius-Recovery-Team wendet sich an den Kreditnehmer und wird jedes verspätete Zahlungsproblem beheben. Zahlt der Kreditnehmer nicht innerhalb der festgelegten Frist, sind der Restbetrag des Kreditvertrags sowie die noch ausstehenden Zinsen sofort fällig und zahlbar. Für weitere Informationen, siehe Verzugszinsen.

Wenn ein Kreditnehmer aufhört, ein Vertreter des Unternehmens oder des Projekts zu sein und somit ungültig wird, was passiert dann mit dem Projekt?

Im Falle einer Statusänderung des Kreditnehmers ist die Situation fallabhängig. Da der Kreditvertrag jedoch im Namen des Unternehmens steht, ist dies die Haftung des Unternehmens.

DATENNUTZUNG

Wird meine Identität dem Kreditnehmer offenbart?

Die Identität des Investors ist dem Kreditnehmer nicht bekannt. Da zwischen dem Kreditnehmer und dem Investor kein Vertrag besteht, werden dem Kreditnehmer keine Details über den Investor offengelegt, und umgekehrt.

Sind Projekte für alle sichtbar?

Grundlegende Informationen über Projekte auf der Acredius-Plattform (Projekttitel, Branche, beantragte Kreditsumme und Risikoklasse) sind öffentlich und für nicht registrierte Website-Besucher sichtbar.
Das vom Kreditnehmer detailliert beschriebene Projekt wird nur registrierten Investoren, die durch den Kauf von Kreditforderungen am Projekt teilnehmen können, gezeigt.
Die Identität des Kreditnehmers und des Firmennamens sind optionale Informationen und müssen nicht unbedingt mit registrierten Investoren geteilt werden.

Allgemeine Fragen

ABOUT ACREDIUS:

Wen kontaktiere ich, wenn ich eine Frage habe?

Schreiben oder rufen Sie uns an, wenn Sie hier in den FAQs keine Antwort auf Ihre Frage finden. Wir helfen gerne:
E-Mail info(at)acredius.ch
Telefon +41 79 797 09 83

ABOUT ACREDIUS:

Wird Acredius von der Schweizer Finanzbehörde reguliert?

Acredius ist ein amtlich zugelassener Finanzintermediär und Mitglied von PolyReg (www.polyreg.ch), die von der eidgenössischen Kontrollstelle für die Bekämpfung der Geldwäscherei anerkannte Selbstregulierungsstelle.

Was macht CRIF?

CRIF ist der führende Anbieter von Geschäftsinformationen für den Finanzsektor in der Schweiz. Acredius arbeitet mit CRIF zusammen, um die Bonität der Kreditnehmer zu verbessern. Acredius verwendet CRIF-Daten als eine der Variablen für die Acredius-Bewertung. Für weitere Informationen über CRIF, siehe CRIF Website.

Was macht FriendlyScore?

Durch die Auswahl von FriendlyScore erhöhen Kreditnehmer die Genauigkeit ihrer Acredius-Kreditwürdigkeit. FriendlyScore ist ein Dienst, der Ihre Kreditwürdigkeit anhand Ihrer Internetpräsenz, insbesondere der von Ihnen bereitgestellten Social-Media-Profile, berechnet. Acredius arbeitet mit FriendlyScore zusammen, um die Bonität der Kreditnehmer zu verbessern. Acredius verwendet FriendlyScore-Daten als eine der Variablen für die Acredius-Bewertung.
Für weitere Informationen, siehe FriendlyScore Website.

ABOUT ACREDIUS:

Gibt es ein Minimum und Maximum für die Darlehenslaufzeit?

Die Mindestlaufzeit oder Dauer, innerhalb derer der Kredit für ein Projekt vollständig zurückgezahlt werden muss, beträgt drei Monate. Die maximale Kreditlaufzeit beträgt fünf Jahre, d. h. 60 Monate. Daher muss jeder Acredius-Kredit spätestens innerhalb von 60 Monaten vollständig zurückgezahlt werden.

Kann ich gleichzeitig Investor und Kreditnehmer sein?

Wenn Sie sich für ein Acredius-Konto registrieren, wählen Sie zwischen der Rolle des Investors oder des Kreditnehmers. Es ist nicht möglich, gleichzeitig Kreditnehmer und Investor zu sein.

Muss ich ein Konto erstellen, um bei Acredius zu investieren oder Geld zu leihen?

Um den Acredius-Service und die Acredius-Plattform zu nutzen, müssen Sie ein Konto erstellen, d.h. sich registrieren.
Die Registrierung ist kostenlos, schnell und online. Um sich als Kreditnehmer anzumelden, geben Sie hier einen Kreditbetrag und eine Laufzeit ein und klicken Sie auf "Holen Sie sich Ihr Angebot".Um sich als Investor anzumelden, klicken Sie hier.

Kann ich mein Acredius-Konto löschen?

Sie können Ihr Acredius-Konto jederzeit löschen, sofern kein mit Ihnen verknüpftes Projekt aktiv ist.
Als Kreditnehmer bedeutet dies, dass, wenn Sie ein Projekt erstellt und eine Finanzierung erhalten haben, die Darlehenslaufzeit abgelaufen sein muss und der Kredit vollständig zurückgezahlt werden muss, bevor Sie Ihr Konto löschen können. Wenn Sie als Investor in ein Projekt investiert haben und noch nicht vollständig rückerstattet wurden, können Sie Ihr Konto noch nicht löschen.

Was passiert, wenn sich meine persönlichen Daten nach meiner Registrierung ändern?

Sollten sich Ihre Daten, zum Beispiel Ihre Adresse, ändern, bearbeiten Sie bitte Ihre Kontoinformationen entsprechend in Ihren Profileinstellungen. Aus rechtlichen Gründen müssen Ihre Angaben korrekt sein. Sie können uns auch direkt kontaktieren:
E-Mail info(at)acredius.ch Telefon +41 79 797 09 83

Erhält ein Investor das Stimmrecht im Unternehmen?

Investoren erhalten kein Stimmrecht in den Unternehmen, in die sie investieren. Investoren kaufen Kreditforderungen über Acredius, nicht Vorzugsaktien oder Aktien, die von den Kreditnehmern mit Zinsen erstattet werden. Investoren erhalten somit kein Eigenkapital über Acredius.

FAQ Kreditnehmer

ABOUT ACREDIUS:

Wer kann über Acredius Geld leihen?

Jeder der eine gewerblich eingetragene Firma mit Firmenanschrift und Bankverbindung in der Schweiz oder in Liechtenstein vertritt, kann sich als Kreditnehmer bei Acredius registrieren.

Kann ich über Acredius als Privatperson ausleihen?

Derzeit können sich Privatpersonen nicht als Kreditnehmer auf der Acredius-Plattform registrieren. Um einen Kredit über Acredius zu erhalten, müssen Sie eine gewerblich registrierte Firma mit Firmenanschrift und Bankkonto in der Schweiz oder in Liechtenstein vertreten.

Wer sind die Investoren von Acredius?

Die Registrierung als Investor auf der Acredius-Plattform steht Handelsunternehmen mit Geschäftsstellen in der Schweiz oder Liechtenstein sowie natürlichen Personen mit Wohnsitz in der Schweiz oder Liechtenstein, die mindestens 18 Jahre alt sind und ein Bankkonto in der Schweiz oder Liechtenstein haben, offen.Minderjährige (d. h. Personen unter 18 Jahren) und Personen mit Wohnsitz außerhalb der Schweiz und Liechtenstein sind derzeit von der Nutzung der Acredius-Plattform ausgeschlossen.

ABOUT ACREDIUS:

Gibt es einen Mindest- und Höchstbetrag, den ich ausleihen kann?

Der kleinste Kreditbetrag, den Sie beantragen können, beträgt 5 000 CHF. Der höchste Betrag beträgt 1 000 000 CHF.

Kann ich nur in Schweizer Franken ausleihen?

Zu diesem Zeitpunkt muss der Acredius-Kredit in Schweizer Franken sein.

Kann ich ein Projekt auf Acredius einrichten, den Prozess unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen?

Nachdem Sie Ihr Acredius-Konto eingerichtet haben, können Sie sich jederzeit wieder abmelden und wieder anmelden. Sie können sich daher die Zeit nehmen, die Sie benötigen, um Ihre Kreditanfrage abzuschließen.

Kann ich meinem Projekt einen weiteren Administrator hinzufügen?

Derzeit kann nur ein Acredius-Konto, d. h. ein einzelner Benutzer, der Administrator eines Projekts sein. Es ist nicht möglich, einen anderen Benutzer als Verwalter desselben Projekts hinzuzufügen.

Warum muss ich meine ID hochladen, wenn ich nach einem Kredit frage?

In Übereinstimmung mit dem Geldwäschereigesetz ist es, wenn eine Geschäftsbeziehung über einen Finanzintermediär wie Acredius hergestellt wird, Aufgabe des letzteren, die Identität des Kreditnehmers zu überprüfen.

Speichert oder hält Acredius meine Social-Media-Daten?

Acredius hat keinen Zugriff auf Ihre Social-Media-Profile.
Sollten Sie sich dazu entschließen, FriendlyScore zu erlauben, Ihre Social-Media-Profile zu bewerten, tun Sie dies gemäß deren allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Was passiert, wenn ich Acredius erlaube, meine Social-Media-Profile zu sehen?

Acredius arbeitet mit FriendlyScore zusammen, ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen, das basierend auf Ihren Social-Media-Profilen einen Social-Credit-Score berechnet. FriendlyScore stellt Acredius dann diese Bewertung zur Verfügung und wir integrieren sie in die Gesamtbewertung von Acredius.
Bevor Sie FriendlyScore Ihre Social-Media-Profile zeigen, werden Sie darüber informiert, welche Daten berücksichtigt werden. Typischerweise betrifft dies Ihre Basisprofile (Name, Profilbild, Schlagzeilen, aktuelle Positionen, Tweets, öffentlich geteilte Informationen, usw.).
Für weitere Details zur Privatsphäre von FriendlyScore, siehe FriendlyScore Datenschutz-Bestimmungen.

Warum möchte ich mehr Informationen zur Verfügung stellen, als es zwingend ist?

Je mehr Informationen Sie zur Verfügung stellen, desto genauer wird Ihre Risikobewertung sein, was sich direkt auf Ihren Zinssatz auswirkt.

Was kostet die Registrierung bei Acredius?

Die Registrierung auf der Acredius-Plattform ist kostenlos.

Wer muss den Kreditvertrag unterzeichnen?

Der Unterzeichner des Kreditvertrags muss ein offizieller und rechtsverbindlicher Vertreter der im Kreditvertrag genannten Gesellschaft sein. Der Acredius-Kontoinhaber, der die Einzelheiten des Kreditantrags angibt, muss eine bevollmächtigte Partei oder ein Vertreter der Gesellschaft sein, muss jedoch nicht notwendigerweise der Unterzeichner des Vertrags sein.

Wer sind die Parteien im Kreditvertrag?

Der Kreditvertrag ist ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen Ihnen, dem Kreditnehmer, und der Acredius AG.

Kann ich meinen Kredit früher als ursprünglich vereinbart zurückzahlen? Wenn ich das tue, fallen mir dann Gebühren an?

Sie können den gesamten Kreditbetrag zurückzahlen und die Schulden in einem Pauschalbetrag, einschließlich Gebühren und Zinsen, jederzeit ohne zusätzliche Kosten begleichen.

Kann ich meine Rückzahlungen aufschieben (z. B. Rückzahlung von Raten sechs Monate später als vereinbart)?

Sie müssen die Raten gemäß dem im Kreditvertrag festgelegten Zeitplan zurückzahlen. Für alle Projekte wird die Rate einmal im Monat festgelegt, beginnend einen Monat, nachdem Sie die Investitionssumme erhalten haben.

Kann ich meinen Zahlungsplan personalisieren (z. B. vierteljährlich, oder jährlich)?

Der Tilgungsplan wird derzeit einmal monatlich festgelegt, beginnend einen Monat, nachdem Sie die Investitionssumme erhalten haben.

Was, wenn ich meine Meinung ändere und ich mein Projekt zurückziehen möchte?

Sobald Ihr Projekt vollständig finanziert ist, können Sie es nicht zurückziehen, da es bindend ist. Wenn Sie jedoch nach Ablauf der ersten 14 Tage der Investitionsperiode nicht den gewünschten Finanzierungsbetrag erhalten, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Projekt zu stornieren und zurückzuziehen.

ABOUT ACREDIUS:

Was passiert, wenn ein Investor die Frist für die Übersendung der Finanzierung verpasst?

Kommt der vereinbarte Investitionsbetrag nicht pünktlich an, sendet Acredius eine Mahnung an den Investor und setzt ihm eine Frist für die Überweisung der Gelder. Das Acredius-Team stellt sicher, dass alle mit der Überweisung verbundenen Probleme gelöst werden.

FAQ Investoren

ABOUT ACREDIUS:

Wer kann Acredius-Investor werden?

Jede Person, die mindestens 18 Jahre alt ist, ihren Wohnsitz in der Schweiz oder in Liechtenstein hat und ein Bankkonto in der Schweiz oder in Liechtenstein hat, kann sich als Investor auf der Acredius-Plattform registrieren.
Darüber hinaus können sich Vertreter von dem in der Schweiz oder in Liechtenstein registrierten Unternehmen als Investor bei Acredius registrieren.
Personen mit Wohnsitz außerhalb der Schweiz oder Liechtenstein und Gesellschaften, die ausserhalb der Schweiz oder Liechtenstein registriert sind, können die Acredius-Plattform derzeit nicht nutzen.
Minderjährige (d.h. Personen unter 18 Jahren) sind von der Nutzung der Acredius-Plattform ausgeschlossen.

Wer sind die Kreditnehmer auf Acredius?

Kreditnehmer, die die Acredius-Plattform nutzen, sind Unternehmen mit Handelsregistern und Sitz sowie ein Bankkonto in der Schweiz oder in Liechtenstein.

ABOUT ACREDIUS:

Wie kann ich über Acredius investieren?

Die Übersicht über kürzlich erstellte und aktive Projekte ist auf der Acredius-Website öffentlich sichtbar. Dazu gehören Projekttitel, Risikoklasse, Branche und der gewünschte Kreditbetrag, nicht jedoch der Name des Kontoinhabers oder der Name des Unternehmens.
Detaillierte Beschreibungen der Projekte auf der Acredius-Plattform sind nur für registrierte Acredius-Investoren sichtbar. Nach der Registrierung bei Acredius als Investor können Sie alle Projekte durchsuchen und entscheiden, in welches Projekt Sie investieren möchten. Sie können Kreditforderungen (sogenannte "Tickets") entsprechend dem Betrag, den Sie investieren möchten, erwerben. Am Ende der Investitionsperiode (oder wenn 100% der Kreditforderungen erworben wurden) müssen Sie den Kreditbetrag innerhalb von 10 Tagen überweisen.Rückvergütungen mit Zinsen beginnen einen Monat später.

Gibt es einen Mindest- und Höchstbetrag für meine Investition?

Sie müssen mindestens 200 CHF anlegen. Es gibt keine Obergrenze für Investitionen über Acredius.

Kann ich nur in Schweizer Franken investieren?

Zu diesem Zeitpunkt müssen Acredius-Investitionen in Schweizer Franken erfolgen.

Kann ich in mehr als ein Projekt investieren?

Sie können in so viele Projekte investieren, wie Sie möchten.

Kann ich noch in ein Projekt investieren, wenn bereits 100% der Kreditforderungen erworben wurden?

Sobald 100% der Kreditforderungen eines Projekts erworben wurden, wird das Projekt automatisch geschlossen und es sind keine weiteren Investitionen mehr möglich.

Welche Daten muss ich angeben, um mich bei Acredius als Investor anzumelden?

Investoren müssen bei der Registrierung bei Acredius Vor- und Nachname, Adresse, Nationalität und Geburtsdatum angeben. Je nach Art des Investors können einige zusätzliche Informationen erforderlich sein. Wenn Sie beispielsweise der gesetzliche Vertreter eines Investors sind, müssen Sie eine Prokura hochladen.

Was kostet die Registrierung bei Acredius?

Die Registrierung auf der Acredius-Plattform ist kostenlos.

Wer sind die Parteien im Investitionsvertrag?

Der Investitionsvertrag ist ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen Ihnen, dem Investor, und der Acredius AG.

Wie sieht das Verfahren nach dem Kauf von Kreditforderungen aus?

Die Investitionsperiode, während der Kreditforderungen erworben werden können, beträgt in der Regel 14 Kalendertage und kann vom Kreditnehmer verlängert werden.
Am Ende der Investitionsperiode können drei Szenarien auftreten:
1. 100% der Kreditforderungen wurden gekauft: Die Finanzierung ist genehmigt, und die Investoren haben 10 Tage Zeit, die vereinbarte Finanzierung bereitzustellen. Die Investitionsperiode kann kürzer als 14 Tage sein, wenn 100% des Kreditbetrags früher erreicht werden.
2. 80-99% der Kreditforderungen wurden gekauft: Der Kreditnehmer kann entscheiden, ob er eine Teilfinanzierung akzeptiert oder ablehnt. Wenn der Kreditnehmer akzeptiert, haben Investoren 10 Tage, um die Finanzierung zu liefern.
3. Weniger als 80% der Kreditforderungen wurden erworben: Der Kreditnehmer kann wählen, ob er die Investitionsperiode verlängert oder die Kreditanfrage stoppt. Im letzteren Fall erhält der Kreditnehmer keine Finanzierung und die zum Erwerb der Kreditforderungen bereiten Investoren werden über den Nichterfolg des Projekts informiert.

Wie oft erhalte ich Zinszahlungen?

Investoren erhalten monatlich Kapital- und Zinszahlungen, beginnend einen Monat, nachdem der Kreditnehmer die Finanzierung erhalten hat.

Was passiert, wenn ich meine Meinung ändere und meine Kreditanträge zurückziehen möchte?

Kreditforderungen können nicht zurückgenommen werden, da sie gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Acredius-Plattform verbindlich sind.

Sind Verhandlungen zwischen Kreditnehmern und Investoren möglich?

Da es keinen direkten Kontakt zwischen Kreditnehmern und Investoren gibt, kann es zwischen den Parteien keine Verhandlungen geben.

Kann ich meine gekauften Kreditforderungen an andere Investoren weiterverkaufen?

Acredius hat keinen Sekundärmarkt. Als Investor schließen Sie Ihren Vertrag mit der Acredius AG, und die Kreditforderungen können nicht an Dritte verkauft werden.

ABOUT ACREDIUS:

Was passiert, wenn der Kreditnehmer eine Zahlung verpasst?

Acredius informiert die Investoren unverzüglich über etwaige Rückzahlungsverzögerungen.
Bei Zahlungsverzug, sendet Acredius im Namen des Investors eine Mahnung per E-Mail an den Kreditnehmer und setzt eine Frist für die Rückzahlung. Das Acredius-Recovery-Team wendet sich an den Kreditnehmer und wird jedes verspätete Zahlungsproblem beheben. Zahlt der Kreditnehmer nicht innerhalb der festgelegten Frist, sind der Restbetrag des Kreditvertrags sowie die noch ausstehenden Zinsen sofort fällig und zahlbar. Für weitere Informationen, siehe Verzugszinsen.

Wenn ein Kreditnehmer aufhört, ein Vertreter des Unternehmens oder des Projekts zu sein und somit ungültig wird, was passiert dann mit dem Projekt?

Im Falle einer Statusänderung des Kreditnehmers ist die Situation fallabhängig. Da der Kreditvertrag jedoch im Namen des Unternehmens steht, ist dies die Haftung des Unternehmens.

ABOUT ACREDIUS:

Wird meine Identität dem Kreditnehmer offenbart?

Die Identität des Investors ist dem Kreditnehmer nicht bekannt. Da zwischen dem Kreditnehmer und dem Investor kein Vertrag besteht, werden dem Kreditnehmer keine Details über den Investor offengelegt, und umgekehrt.

Sind Projekte für alle sichtbar?

Grundlegende Informationen über Projekte auf der Acredius-Plattform (Projekttitel, Branche, beantragte Kreditsumme und Risikoklasse) sind öffentlich und für nicht registrierte Website-Besucher sichtbar.
Das vom Kreditnehmer detailliert beschriebene Projekt wird nur registrierten Investoren, die durch den Kauf von Kreditforderungen am Projekt teilnehmen können, gezeigt.
Die Identität des Kreditnehmers und des Firmennamens sind optionale Informationen und müssen nicht unbedingt mit registrierten Investoren geteilt werden.

TESTEN SIE ACREDIUS JETZT